Warum Newsletter schreiben: 40+ gute Gründe

Hände tippen auf einer Laptop Tastatur und es scheinen kleine E-Mails oder Newsletter herumzufliegen

Inhalt:

Einen Newsletter zu schreiben mag auf den ersten Blick wie eine zusätzliche Aufgabe erscheinen, aber insbesondere auch für Selbstständige ist es ein wertvolles Werkzeug. E-Mail Marketing gibt uns eine entspannte Möglichkeit der Kommunikation, um mit (potenziellen) Kund:innen in regelmäßigem Kontakt zu sein und durch diese Vertrauen schaffende Verbindung natürlich auch immer wieder Buchungen/ Verkäufe zu erzielen. Doch welche konkreten Vorteile bietet ein Newsletter und warum solltest du diese Marketingstrategie in Betracht ziehen? Hier kommen 40+ gute Gründe, warum ein Newsletter nicht nur sinnvoll, sondern auch eine wirklich tolle Sache für Selbstständige ist und wie er auch dir dabei hilft, ein erfolgreiches Online Business zu führen.

Los geht’s: Darum lohnt sich Newsletter schreiben auch für dich

  1. E-Mails sind uns allen ein vertrauter Kommunikationskanal
  2. Ein Newsletter im eigenen Postfach ist viel näher an uns dran und wird normalerweise deutlich aufmerksamer gelesen als ein Social Media Beitrag, den wir zwischen tausenden anderen angezeigt bekommen
  3. Und die meisten Menschen sind viel eher daran gewöhnt, etwas über E-Mails zu kaufen als z.B. über Social Media
  4. Mit deinem E-Mail Marketing gewinnst du stetig neue Kontakte und hast somit eine wachsende Liste an Interessent:innen für deine Angebote
  5. Newsletter bieten eine direkte, persönlichere Kommunikationslinie zu Interessent:innen und (potenziellen) Kund:innen
  6. In E-Mails kannst du deine Leser:innen auch personalisiert ansprechen – das geht auf Social Media nicht
  7. Regelmäßige Newsletter helfen dabei, eine starke Markenpräsenz mit Wiedererkennungswert aufzubauen
  8. Newsletter fördern eine langfristige Beziehung zu den Kontakten und eine höhere Kund:innen-Bindung
  9. Ein gut gestalteter Newsletter vermittelt Professionalität und Vertrauenswürdigkeit
  10. Über E-Mails kannst du über neue Produkte, Dienstleistungen oder Business News informieren
  11. E-Mails eignen sich super, um Webinare oder andere Veranstaltungen anzukündigen
  12. Zusätzlich zum regulären Newsletter können Sales-Kampagnen gezielt für Launches, Spezialangebote usw. genutzt werden
  13. Dein Newsletter bietet eine top Plattform für das Teilen von wertvollem Content, z.B. aus deinen Blog-Artikeln, Podcast-Folgen (Stichwort: Content Recycling) oder auch für Aktuelles
  14. Dein Newsletter sorgt so auch für Verlinkungen und Traffic auf die eigene Website und unterstützt dadurch indirekt deine SEO Maßnahmen
  15. Umgekehrt kannst du natürlich auch Inhalte aus dem Newsletter für andere Marketingkanäle aufbereiten und wieder verwenden
  16. Konsistente und hilfreiche Inhalte stärken das Vertrauen deiner Leser:innen
  17. Einen Newsletter zu schreiben entspricht vielleicht auch deiner Art der Kommunikation einfach viel besser, als zu versuchen alles ständig in „snackable“ Social Media Beiträge rein zu quetschen
  18. Langfristige, nachhaltige Kund:innen-Gewinnung und -Verbindung
  19. E-Mail Marketing wächst mit deinem Business und deinen Bedürfnissen
  20. Unabhängigkeit von Social Media, kein tägliches Performen in der Story und kein Algorithmus Ärger mehr
  21. Stattdessen erreichen deine E-Mails alle deine Abonnent:innen anstatt nur einem kleinen Prozentsatz überhaupt ausgespielt zu werden
  22. Die Kontakte auf deiner E-Mail-Liste sind auch noch da und erreichbar, falls dein Instagram Account o.ä. gesperrt werden sollte
  23. Du hast also jederzeit Zugriff auf eine Liste von interessierten Personen und kannst diese kontaktieren
  24. Dein Newsletter ermöglicht dir den Aufbau einer vertrauensvollen Verbindung und dich als Expert:in zu etablieren
  25. Anstatt in der Masse unterzugehen, bleibst du im Kopf deiner Interessent:innen
  26. Regelmäßig verkaufen, egal ob 1:1, Dienstleistung oder Online Kurse/ Produkte, und zwar gezielt an die richtigen Menschen und so, dass es sich für dich gut anfühlt
  27. E-Mail Marketing ist im Vergleich mit anderen Marketing Methoden wie Flyer oder Werbeanzeigen relativ kostengünstig und die gewonnen Kontakte auf deiner E-Mail-Liste „gehören“ dir (💡 Zusatz-Tipp: Deswegen sollten auch Werbeanzeigen immer darauf einzahlen, deine Newsletter-Liste zu füllen, anstatt nur Anmeldungen für ein einzelnes Webinar oder Verkäufe für ein einzelnes Angebot zu sammeln.)
  28. Vielfältige Möglichkeiten zum automatisieren & skalieren
  29. Personalisierung & Segmentierung deiner E-Mails, um deine Zielgruppe passend anzusprechen
  30. Die Erfolgsmessung anhand der vom E-Mail Marketing Tool bereitgestellten Kennzahlen/Statistiken gibt dir Einblicke in das Verhalten und die Interessen deiner Abonnent:innen
  31. Diese Analysen ermöglichen dir eine gezielte Ansprache spezifischer Zielgruppen
  32. Regelmäßige Updates halten die Abonnent:innen engagiert und interessiert. Hast du z.B. ein neues Freebie erstellt? Gib deinen Newsletter Leser:innen einfach vor allen anderen die Möglichkeit, es sich anzusehen/ runterzuladen
  33. Du kannst deinen Newsletter nutzen, um Feedback einzuholen oder Zielgruppen-Befragungen zu machen und so deine Kommunikation und deine Angebote optimieren
  34. Biete deinen Abonnent:innen auch exklusive Inhalte oder Angebote erhalten, die du nicht auf Social Media o.ä. veröffentlichst. Das steigert das Interesse an und die Verbindung mit deiner E-Mail-Liste
  35. Ein Launch mithilfe einer Warteliste lässt sich z.B. optimal über dein E-Mail Marketing abbilden
  36. Newsletter und E-Mail Marketing unterstützen den gesamten Verkaufsprozess im Online Business, Stichwort: Funnel
  37. Newsletter können zur Förderung von Partnerschaften und Kooperationen genutzt werden
  38. E-Mails bieten die Möglichkeit, deine Business Story auf für deine Zielgruppe relevante Weise zu erzählen, z.B. in Form einer automatisierten E-Mail Serie zur stärkeren Verbindung
  39. Besonders empfehlenswert für den Vertrauensaufbau von Anfang an ist auch eine automatisierte Willkommenssequenz direkt nach der Anmeldung zum Newsletter
  40. Durch Interaktionen, z.B. Antworten auf deine Newsletter oder Abfragen in E-Mails, kannst du die Bedürfnisse deiner potenziellen Kund:innen besser verstehen
  41. Gut aufgesetztes E-Mail Marketing in Verbindung mit einem regelmäßigen Newsletter spart insgesamt auch Zeit verglichen mit der auf Social Media erforderlichen nonstop Performance
  42. Dein Newsletter bietet Raum für kreative Inhalte und innovative Marketing-Ideen. Du kannst z.B. auch neue Angebote testen, bevor du sie allgemein anbietest/ veröffentlichst

Wie du siehst, kann ein Newsletter weit mehr leisten, als man auf den ersten Blick vermuten mag. Von der Gewinnung neuer Interessent:innen über die Stärkung der Kund:innen-Bindung bis hin zur Steigerung des Umsatzes – die Vorteile sind vielfältig und zahlreich. Deswegen ist ein Newsletter essenzieller Bestandteil des Online Marketings. Und deine E-Mail-Liste ist definitiv eines der wichtigsten Assets deines Unternehmens.

Falls du noch keinen Newsletter nutzt, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt damit zu beginnen, sodass du so schnell wie möglich von allen Pluspunkten profitierst. Ich hoffe, diese Liste guter Gründe, warum es sich lohnt, einen Newsletter zu schreiben, hat dich zum (Neu-)Start deines E-Mail Marketings inspiriert und motiviert. 💌

Ich wünsche dir viel Erfolg mit deinem Newsletter!

Du kommst alleine nicht weiter und hättest gerne Unterstützung beim Newsletter Start? So kann ich dich unterstützen: 1:1 E-Mail Marketing Workshop oder Onlinekurs Newsletter Start

➡️ Was ist dein persönlich wichtigster Grund, um einen Newsletter zu schreiben? Was habe ich hier vielleicht vergessen zu erwähnen? Schreib’s gerne in die Kommentare. 😊

Teile diesen Beitrag:

Weiterlesen:

Picture of Autorin: Stefanie Schaefer
Autorin: Stefanie Schaefer

Hey, ich bin Stefanie
Als Webdesignerin und Funnel Strategin unterstütze ich insbesondere selbstständige Online-Business Unternehmerinnen dabei, Technik-Hürden zu überwinden, sodass sie ihr Business selbstbestimmt führen und durch automatisierte Kund:innen-Gewinnung den Kopf wieder frei haben für die wirklich wichtigen Dinge im Leben.

2 Antworten

  1. Liebe Stefanie,
    der Newsletter wird immer wieder als „oldscool“ totgesagt, aber in Wirklichkeit ist genau das Gegenteil der Fall. Warum das so ist, hast du in deiner umfangreichen Liste super zusammengestellt.
    Dabei hast du mich auch auf Ideen gebracht, die ich in meinem Newsletter so noch nicht umgesetzt habe. Vielen Dank dafür. Luft nach oben ist immer!
    Liebe Grüße
    Astrid

    1. Hallo liebe Astrid,
      genau so ist es. E-Mails/ Newsletter sind „alive and well“ und weiterhin ein großartiges (Marketing-)Kommunikationsmittel 🙂
      Freut mich, dass dir meine Liste noch Ideen für deinen Newsletter gegeben hat. Viel Spaß bei der Umsetzung!
      Viele Grüße
      Stefanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner